Bienvenue sur notre page d’accueil !

Nous sommes heureux que vous nous ayez trouvés !

Suite au succès rencontré en Allemagne par notre entreprise, nous travaillons à l’élargissement de notre concept au bénéfice des élèves luxembourgeois. Nous sommes convaincus que ces derniers trouveront dans notre large panel d’activités celle qui leur conviendra : des disciplines sportives aux loisirs créatifs en passant par les sciences, les créneaux extra-scolaires (après les cours ou en période de vacances) sont mis à profit de manière ludique et fructueuse.

Vous pouvez trouver notre offre sous la rubrique "Programme".

(pour l’instant en allemand). Nous sommes toujours en quête d’animateurs compétents à Luxembourg et environs. Pour plus d´information, consultez la rubrique "Jobs".

Aktuelles

Aktuell sind wir damit beschäftigt, unser Unternehmen durch Neuerungen im Grundkonzept attraktiver zu machen. Einzelheiten werden in Kürze auch auf dieser HP publiziert.

Für das kommende Schulhalbjahr suchen wir freundliche und engagierte Kursleiter für Düsseldorf. Mehr dazu in der Rubrik "Jobs" --> aktuelle Angebote.

Unsere aktuellen Ferien- und Schulzeitangebote finden Sie unter Rubrik "Programm". Unsere größte Dankbarkeit gilt dabei unserer lieben Designerin Nadja Hübert!

Ab jetzt können Sie sich unter "Team" ein Bild von nahezu allen unseren KursleiterInnen machen! Im Laufe der Zeit werden sich dort alle Mitwirkenden wiederfinden.

À propos de SalzZ

Entreprise travaillant en étroite collaboration avec les écoles en matière d’activités post-scolaires sous forme de groupes de travail. Loin de nous limiter à un aspect précis de ce domaine, nous avons développé une offre variée que nous nous efforçons d’élargir. Ainsi, nous espérons proposer toujours plus d’activités susceptibles d’enrichir le quotidien scolaire.

Pendant les congés scolaires, nous pouvons vous proposer des idées ou bien concrétiser les vôtres en fonction de vos besoins. Reposez-vous sur notre expérience : contactez-nous !

Die Gründer

Maxim Sonkin wurde am 14. August 1985 in Brjansk, Russland geboren und zog im Jahre 1999 nach Deutschland. Im Jahre 2004 machte er sein Abitur auf dem Gymnasium in Hilden. Im Anschluss daran folgte das Studium der Politischen Wissenschaften und der Volkswirtschaftslehre an der Universität Bonn. Im Jahre 2011 schloss er die Politischen Wissenschaften mit dem Magister Artium und die Volkswirtschaftslehre mit dem Bachelor of Science erfolgreich ab.

Alexander Enns wurde am 1. November 1984 in Swobodny, Russland geboren und siedelte im Jahre 1994 mit seiner Familie nach Deutschland über. In Osterholz-Scharmbeck schloss er 2004 das Gymnasium mit dem Abitur ab. Nach dem Zivildienst folgte 2005 das Studium der Romanischen Philologie und des Staatsrechts an der Universität Bonn. Im April 2013 schloss er das Studium erfolgreich mit dem Magister Artium ab.

  • Über SalzZ
  • Die Gründer

Team

  • Sport et danse
  • Sciences naturelles
  • Art et culture
  • Administration et design

Sport et danse

Yulia Posmetnaya

(danse)

Fitou Senga

(Danse et sport)

Rachel Gibbins

(Irish Dance)

Sciences naturelles

Dr. Viktor Schlundt

(Sciences naturelles)

Art et culture

Nina Schlegelmilch

(Theater & Co.)

Dariya Kozerovska

(Zeichnen, Malen, Fotografie)

Jens Bohnsack

(Theater & Co.)

Fabian Gründler

(Zeichnen, Malen, Fotografie)

Judith Lamers

(Zeichnen, Malen, Fotografie)

Organisation und Design

Maxim Sonkin

Organisation

Nadja Hübert

Design

Notre Philosophie

SalzZ est né de la réflexion que les écoles ont besoin d’un soutien dynamique pour préparer les élèves à leur avenir personnel et professionnel. Les compétences et savoirs que les élèves engrangent durant leur scolarité doivent répondre aux exigences du monde du travail. Il en va des aptitudes sociales telles que le travail d’équipe, la tolérance, l’empathie, le respect, la fiabilité mais aussi de facultés, plus directement liées aux perspectives professionnelles choisies, comme l’habileté du travail manuel, l’intelligence technique, la pensée logique, etc. Si toutes ces qualités représentent pour chacun les conditions d’une vie professionnelle réussie, c’est aussi et d’abord grâce à elles chaque individu peut déterminer sa voie et s’y tenir. Nous en sommes convaincus : trouver et utiliser ses compétences et talents propres sont la clé de l’équilibre et du bien-être. C’est dans cette optique que nous voulons collaborer avec les écoles en développant et réalisant un programme d’activités qui, tout en intéressant les élèves, leur montrent et ouvrent également d’autres chemins possibles.

Afin de combler le fossé entre les attentes du monde du travail aux futures générations d’actifs et leurs compétences et aptitudes effectives, nous veillons constamment à développer et concrétiser les ateliers ad hoc, avec toujours en perspective de montrer (ou faire découvrir) à l’élève ce qu’il est en mesure d’accomplir et les domaines dans lesquels il possède des dispositions particulières ou au contraire des faiblesses.

Programme

Vous trouverez sur cette page notre programme actuel pour les vacances et les périodes scolaires.

Dauerhafte Kurspreisänderung, reguläre AGs: 90 minutes : à partir de 60,-€ ; 60 minutes : à partir de 45,-€ par activité.

PROMOTION : A partir de 3 activités différentes pendant les congés, vous bénéficiez d’une réduction de 10% sur l’ensemble des cours réservés.

Conseil :Pour une plus grande facilité d’utilisation des prospectus, ces derniers sont dotés de liens grâce auxquels vous pouvez accéder par un simple clic au contenu des activités proposées. Pour l’instant, ces prospectus ne sont disponibles qu’en allemand.

Die Prospekte sind ca. 5 MB groß, also haben Sie beim Öffnen ein wenig Geduld!

Jobs

Pour réaliser notre objectif, nous sommes constamment à la recherche de personnes motivées et engagées pour lesquelles notre philosophie trouve une résonnance et qui souhaitent y apporter leur contribution. Nous recherchons donc des collaborateurs créatifs ayant plaisir à travailler avec les jeunes et voulant concrétiser leurs propres idées. Notre but est de renforcer une équipe forte qui saura assumer le défi d’une offre d’activités variée, de qualité et en constant développement.

La conception des activités se focalise sur le niveau école primaire mais nous pouvons tout à fait envisager d’élargir notre offre pour l’adapter aux classes supérieures.

Ablauf

  • Am Anfang einer jeden AG steht eine Idee. Hast du auch eine?
  • Persönliches Treffen und Besprechung der Idee.
  • Diese Idee wird im nächsten Schritt mit uns gemeinsam so weit konkretisiert, dass daraus entnommen werden kann, worin der Sinn der AG liegt und was von der Umsetzung der AG für die Schule und für die Schüler erwartet werden kann.
  • Im letzten Schritt setzt du die AG an der Schule um. Dabei hast du größtmöglichen Gestaltungsspielraum und kannst deine Idee so umsetzen, wie du es dir vorstellst. Je nach AG und den Wünschen bzw. Möglichkeiten der Schule variiert die Anzahl der Termine pro Woche (ein- bzw. zweimal pro Woche) und die Dauer der einzelnen AGs (im Regelfall 90 Min.).

Bezahlung

Auch wenn Motivation und Freude an der Arbeit mit Kindern stets im Vordergrund stehen sollen, wollen wir unseren AG-Leitern eine auch aus finanzieller Sicht interessante Tätigkeit bieten. Die Vergütung lässt sich nicht pauschal ausdrücken, denn der Honorarsatz hängt von der Art der AG, ihrer Dauer und der für ihre Durchführung erforderlichen Qualifizierungen ab. Wir bemessen die Vergütung jedoch nie unter 15 Euro/Std.

Voraussetzungen

Von unseren Mitarbeitern erwarten wir zuverlässiges, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten. Da es sich dabei um Arbeit mit jüngeren Menschen handelt, ist freundliches Auftreten und Freude an der Arbeit mit jungen Menschen von großer Wichtigkeit. Das thematische Spektrum der AGs ist quasi uneingeschränkt groß, weshalb neue Ideen und Konzepte immer herzlich willkommen sind. Voraussetzung für die Tätigkeit ist eine ausreichende Qualifizierung, um die jeweilige AG durchzuführen. In manchen Fällen ist dies ein entsprechendes Zertifikat, in anderen ist Erfahrung der maßgebliche Faktor.

Außerdem sind wir rechtlich dazu verpflichtet, uns von jedem Mitarbeiter, der eine AG durchführt, ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorlegen zu lassen.

Aktuelle Angebote

Kursleiter für Grundschulen in Köln, Neuss und Bonn gesucht!

Zurzeit suchen wir für unser Team freundliche und engagierte Kursleiter für drei AGs im kommenden Schulhalbjahr:

Computer-/Medien-AG Neuss

  • Wo: Grundschule, Neuss-Norf
  • Beginn: August 2014
  • Wann: 15-16.30 Uhr, der Wochentag muss noch festgelegt werden
  • Zielgruppe: 7-10 Jahre (in zwei Gruppen)
  • Honorar: 25 €
Voraussetzungen
  • Freundliches Auftreten und Freude an Arbeit mit Kindern
  • Erfahrung mit der Betreuung von Kindern

Zurück

Ringen&Raufen-AG

  • Wo: Grundschule, Köln-Stammheim
  • Beginn: ab sofort, vorerst bis Juli 2014
  • Wann: montags, 15-16.30 Uhr
  • Zielgruppe: 1.-4. Klasse
  • Honorar: ab 15 €/Stunde (je nach Qualifikation)
Voraussetzungen
  • Freundliches Auftreten und Freude an Arbeit mit Kindern
  • Erfahrung mit der Betreuung von Kindern
Zurück

Schach-AG

  • Wo: Grundschule, Bonn-Hardtberg
  • Beginn: ab sofort, vorerst bis Juli 2014
  • Wann: donnerstags, 15-16.30 Uhr (über den Tag kann noch gesprochen werden)
  • Zielgruppe: 2.-4. Klasse
  • Honorar: ab 15 €/Stunde (je nach Qualifikation)
Voraussetzungen
  • Freundliches Auftreten und Freude an Arbeit mit Kindern
  • Erfahrung mit der Betreuung von Kindern

Zurück

"Rund um den Ball"-AG

  • Wo: Grundschule, Düsseldorf-Unterbach
  • Beginn: ab sofort, vorerst für ein halbes Jahr
  • Wann: mittwochs, 15-16.30 Uhr (über den Tag kann noch gesprochen werden)
  • Alter der Kinder: 7-10 Jahre
  • Honorar: ab 15 €/Stunde
Voraussetzungen
  • Freundliches Auftreten und Freude an Arbeit mit Kindern
  • Erfahrung mit der Betreuung von Kindern

Zurück

Elementarium-AG

  • Wo: Grundschule, Düsseldorf-Unterbach
  • Beginn: ab sofort, vorerst für ein halbes Jahr
  • Wann: donnerstags, 15-16.30 Uhr (über den Tag kann noch gesprochen werden)
  • Alter der Kinder: 7-10 Jahre
  • Honorar: ab 15 €/Stunde
Voraussetzungen
  • Freundliches Auftreten und Freude an Arbeit mit Kindern
  • Erfahrung mit der Betreuung von Kindern
  • Akademischer Abschluss in einem nat.-wiss. Fach von Vorteil

Zurück

Theater-AG

  • Wo: Grundschule, Düsseldorf-Garath
  • Beginn: Januar 2014, vorerst für ein halbes Jahr
  • Wann: 15-16.30 Uhr, der Wochentag muss noch festgelegt werden
  • Alter der Kinder: 7-10 Jahre
  • Honorar: ab 15 €/Stunde
Voraussetzungen
  • Freundliches Auftreten und Freude an Arbeit mit Kindern
  • Erfahrung mit der Betreuung von Kindern

Zurück

Streitschlichter-AG

  • Wo: Grundschule, Düsseldorf-Garath
  • Beginn: Januar 2014, vorerst für ein halbes Jahr
  • Wann: 15-16.30 Uhr, der Wochentag muss noch festgelegt werden
  • Alter der Kinder: 7-10 Jahre
  • Honorar: ab 15 €/Stunde
Voraussetzungen
  • Freundliches Auftreten und Freude an Arbeit mit Kindern
  • Erfahrung mit der Betreuung von Kindern
  • Qualifikationsnachweis erforderlich

Zurück

  • Jobs
  • Ablauf
  • Bezahlung
  • Voraussetzungen
  • Aktuelle Angebote

Kooperation

Kooperationspartner spielen für die erfolgreiche Umsetzung von AGs eine sehr große Rolle, weswegen wir uns fortwährend auf der Suche nach Unterstützern befinden. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich dabei um finanzielle, materielle oder beratende Unterstützung handelt – jede helfende Hand, die uns unserem Ziel näher bringt, ist willkommen und wir sind für jede Unterstützung unendlich dankbar.

  • Kooperation
  • Partner
  • Schulen
  • Träger

SalzZ-EU Dr. Schlundt & Sonkin GbR

Erkrather Straße 105
40233 Düsseldorf

Steuernummer: 133/5739/0857, Finanzamt Düsseldorf-Mitte

Tel.: (0211) 15 88 186
Mob: (0176) 23 123 573
Fax: (0322) 23 351 859
E-Mail: info@salzz.de

Haftungshinweis: Für die Inhalte dieser Seite sind Alexander Enns und Maxim Sonkin verantwortlich. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzhinweis: Alle gemachten Angaben werden von uns vertraulich behandelt und in keinem Falle an Dritte weitergegeben.

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.

Letzte Änderung: 08. April 2014

Kontakt/Impressum

Yulia Posmetnaya a 26 ans et poursuit avec succès des études en philologie et culture à l’Université de Bochum.

La danse occupe depuis son enfance une part essentielle de sa vie. Championne sportive dans cette discipline, danseuse de classe S (Sonder Klasse) en danses standards et latines, elle est souvent montée sur le podium de tournois nationaux et internationaux du plus haut niveau.

Depuis plus de trois ans, Julia enseigne la danse à tous les âges : enfants, étudiants, adultes. Ses méthodes sont d’ailleurs particulièrement appréciées par les adolescents.

Fitou Senga est âgé de 32 ans. Après une formation réussie, il travaille maintenant comme installateur indépendant en conduites eau et gaz.

La danse a toujours été sa grande passion. Il a non seulement collaboré à de nombreuses reprises en tant que danseur background avec des interprètes hip-hop : Eko Fresh, Joe Budden, Valeska… mais il est aussi un danseur talentueux ayant remporté plusieurs compétitions allemandes (Fresh Talents, German Open (freestyle), Ben Harper (street style)).

Parallèlement à cela, Fitou est aussi le fondateur de la compagnie « 2Black2Strong » pour laquelle il est chorégraphe. Son expérience dans ce domaine remonte à 1998 lorsqu’il commença à l’Ecole de danse Ritter. Il travaille depuis avec le même succès dans plusieurs écoles maternelles, primaires et secondaires.

Fitou est au sein de SalzZ en charge des cours de danse hip-hop, freestyle et videoclip.

Rachel Gibbins a 25 ans et poursuit un cursus universitaire en Etudes européennes et Langues modernes à l’Université de Bath.

Rachel dispose d’une expérience considérable dans le domaine socio-éducatif : éducatrice pour enfants handicapés, responsable de camps de vacances, professeur de sport et bénévole auprès de VSU Youth in Action.

Rachel se passionne pour la danse, et plus particulièrement la danse irlandaise. Elle est vice-championne du monde en danse irlandaise (2013), championne d’Europe en titre, deux fois championne d’Allemagne (2012), du Royaume-Uni et d’Irlande (2011). Plusieurs fois championne d’Allemagne, d’Europe et du Monde (Ceili, Figure and Show Teams), elle se produit régulièrement dans les festivals de danse folklorique. Parallèlement à cela, Rachel enseigne avec enthousiasme la danse irlandaise aux enfants et adultes : détentrice des certificats de la World Irish Dance Association, c’est en tant que professeur agréée qu’elle fonde le Scoil Rince Celtus, forme des groupes pour les concours, dirige des ateliers, crée des chorégraphies.

Pour SalzZ, elle est en charge des cours de danse irlandaise.

Dr. Viktor Schlund Après un cursus universitaire en chimie, Viktor Schlundt achève son doctorat en 2013.

Depuis novembre 2013, il est professeur en sciences naturelles (biologie, physique, chimie) dans le secondaire à Luxembourg.

Chez Salzz, il est responsable de l’organisation et des Sciences naturelles dans la région Luxembourg.

Nina Schlegelmilch ist 28 Jahre alt, studierte Sozialwesen an der Universität Kassel (Dipl.-Soz. Päd.) und ist Theaterpädagogin.

Durch ihre vielseitigen ehrenamtlichen und beruflichen Betätigungen verfügt sie über sehr viel Erfahrung im pädagogischen und didaktischen Bereich. Zurzeit leitet sie mit einer Kollegin das Projekt "AktiWirbar" (interaktives Kindertheater).

Für SalzZ plant und organisiert sie alle Kurse, die mit Theater und Kultur zu tun haben.

Dariya Kozerovska ist 23 Jahre alt und studiert derzeit Kunsterziehung und Spanisch auf Lehramt an der Universität zu Köln. Aktuell hat sie sich entschieden, ihrer Passion nachzugehen und den ihr eingeräumten Platz an der Kunstakademie Düsseldorf, einer der renommiertesten Kunsthochschulen Deutschlands, anzunehmen.

Dariya verfügt durch diverse Praktika und Nebentätigkeiten über viel Erfahrung auf dem sozial-pädagogischen Gebiet. An der Theodor-Körner-Schule in Bochum und am Max-Ernst-Gymnasium in Brühl unterrichtete sie Kunst und Spanisch, leitete die Hausaufgabenbetreuung am Chancenwerk e.V und betreute Kinder und Jugendliche an anderen Institutionen. Des Weiteren leitete sie Tanzkurse (Irish Dance) für Kinder und Erwachsene.

Für SalzZ ist sie Ansprechpartnerin für das Gebiet Kunst und Kultur und leitet insbesondere AGs rund ums Thema Zeichnen/Malen und Fotografie.

Jens Bohnsack ist 34 Jahre alt und erlangte 2006 sein Diplom im Schauspiel an der Berliner Universität der Künste. Aktuell macht er seinen Master an der Hochschule der Künste Amsterdam in „Education in the Arts“.

Seit seinem ersten Hochschulabschluss sammelte er viel Arbeitserfahrung als Schauspieler, Festivalkoordinator und Projektleiter. Zu seinen jüngsten Projekten zählen ein Theater- und Tanzprojekt für Kinder aus bildungsfernen Familien "Kulturrucksack NRW" und ein museumspädagogisches Projekt am LVR-Landesmuseum Bonn.

Für SalzZ konzeptioniert und leitet er Kurse mit künstlerischer und/oder kultureller Ausrichtung.

Fabian Gründler ist 22 Jahre alt und studiert derzeit Kunstpädagogik im Lehramtsstudium an der Universität Duisburg-Essen.

In seiner Freizeit beschäftigt er sich unter anderen gern mit Kunst und absolvierte unter anderen auf den Gebieten grafisches und bildnerisches Zeichnen, gegenständliches Zeichen und Malen, Aquarell-, Acrylmalerei, Kohle-, Kreide-, Bleistift- und Tuschefederzeichnung. Durch seine Eltern geprägt, beschäftigt sich Fabian seit seiner Kindheit außerdem mit der Fotografie.

Für SalzZ leitet Fabian Kurse zum Thema bildende Kunst.

Judith Lamers ist 29 Jahre alt, studierte Architektur an der Universität Aachen, Universität Belgrano und Universität Buenos Aires (Argentinien). Sie war außerdem Gasthörerin an der Universität der Künste Berlin. Das Studium schloss sie im Januar 2011 erfolgreich ab.

Da sie ihre Berufung jedoch darin sah, Wissen weiterzugeben und junge Menschen zu motivieren beschloss sie, ein Lehramtsstudium in Kunst an der Universität Duisburg-Essen zu absolvieren. Abgesehen von zahlreichen Praktika an verschiedenen pädagogischen Institutionen engagiert sie sich bereits seit 2001 im Bereich der Kinderbetreuung.

Für SalzZ leitet Judith Kurse zum Thema bildende Kunst.

Maxim Sonkin ist 27 Jahre alt und studierte Politologie (M.A.) und Volkswirtschaft (B.Sc.) an der Universität Bonn.

Zusammen mit Alexander Enns gründete er SalzZ und ist seitdem unter vielen anderen Tätigkeiten für die Koordination, Planung und Realisierung der Angebote zuständig.

Nadja Huebert ist 31 Jahre alt, absolvierte die Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin und studierte anschließend Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Düsseldorf (Dipl.-Designerin), wo sie während des Studiums berufliche Erfahrung in einer St. Petersburger Werbeagentur sammelte.

Durch zahlreiche nebenberufliche und private Projekte konnte sie wertvolle Erfahrungen auf dem Gebiet Design und Fotografie sammeln.

In ihre Hand fallen für SalzZ sämtliche gestalterische Aufgaben (Print- und digitale Medien).